HALLO,

ich bin Expertin für QM
in der Zahnarztpraxis und
leidenschaftliche Anhängerin
von einfachen und praktischen
Lösungen.

HALLO,

ich bin Expertin für QM in der Zahnarztpraxis und leidenschaftliche Anhängerin von einfachen und praktischen Lösungen.

Ich helfe engagierten Zahnärzten wie dir, die Vorgaben schneller und strukturierter umzusetzen. Mein Fokus liegt auf reibungslosen Abläufen, mehr (Rechts-)Sicherheit und dem Aufbau eines engagierten und loyalen Mitarbeiterstamms.

Du legst – genau wie ich – Wert auf hohe Qualität und führst eine Praxis im High Level Bereich. Du schätzt deine Mitarbeiter und suchst nach der besten Lösung für deine Patienten. Allerdings stehen dir hohe Bürokratieanforderungen im Weg. Hygieneplan, Behandlungsdokumentation, Gefahrstoffverzeichnis… Es scheint uferlos. Viel lieber würdest du dich voll und ganz der Behandlung deiner Wunschpatienten widmen.

Dank 20 Jahren Berufserfahrung weiß ich, wie es auch einfach geht.

Mit mir erlebst du QM von der verständlichen und praktischen Seite. Dabei setze ich auf langfristig wirksame Methoden: Für ein strukturiertes und zielgerichtetes Praxismanagement. 

Weil QM nicht nur mit Methoden, sondern auch mit Menschen zu tun hat.

 

 

Wer ein ganzheitliches QM anbietet, sollte auch die gesamte Klaviatur eines Optimierungsansatzes beherrschen. Hol dir die Expertin ins Haus, die weiß, worüber sie redet.

  • 20 Jahre im medizinischen Umfeld zu Hause
  • Zertifizierte QM-Auditorin & Qualitätsmanagerin
  • Studium im Pflegemanagement (Dipl. Pflegewirtin)
  • Langjährige Erfahrung bei der Einführung von QM-Systemen in Kliniken, Arzt- und Zahnarzt-Praxen
  • Verantwortung im umfassenden Klinik-QM
  • Erfahrene Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • Ausgeprägtes Fachwissen und Erfahrung in der Projektarbeit und Organisationsentwicklung

Je nach Bedarf kooperiere ich mit weiteren Experten aus meinem Netzwerk. Vom Spezialisten für Abrechnung und Hygiene bis hin zum Datenschutzexperten, Steuerberater & Rechtsanwalt.

DU FRAGST DICH…

… wie ein Pflegemanager mit QM in der Zahnarztpraxis landet?

Hier hat der Zufall die Karten neu gemischt. Meine Freundin – selbst als Abrechnungsspezialistin für Zahnärzte selbstständig – fragte mich in meiner Elternzeit, ob ich ihre Kunden dabei unterstützen könnte, ein QM einzuführen.

„Klar. Mach ich. Bestimmt spannend.“ Und das war es auch. Es hat nur wenige Monate gedauert, bis wir das vorhandene QM-Chaos strukturiert und alle QM-Vorgaben erfüllt haben. Die Zusammenarbeit wurde verbessert und die Abläufe durch die neu gewonnene Transparenz nach vorne gebracht.

Mir war sofort klar: „Das isses. Hier kannst du endlich was bewegen.“ Ich habe meinen sicheren Job gekündigt und mich mit dem Thema „QM in Zahnarztpraxen“ und all seinen Besonderheiten selbstständig gemacht. QM kenne ich aus unterschiedlichsten Einrichtungen und Perspektiven. Kliniken, Heime, Arztpraxen oder Behörde, um nur einige zu nennen. Aber nie habe ich erlebt, dass sich so schnell so viel bewegen lässt.

Denn was nützt es, wenn QM zwar professionell aufgesetzt aber kompliziert gedacht wird? Und der Zweck krachend verfehlt? Wenn QM mehr be- als entlastet und frustriert abgelehnt wird?

Dabei weiß ich aus meiner eigenen pflegerischen Erfahrung, dass Fehler schnell passieren. Teils auch sehr gravierende. Daher darf der Fokus nicht auf lästiger Dokumentation liegen. Vielmehr wollen wir  „Beinahe-Fehler“ und Risiken im Blick behalten und handeln, bevor etwas passiert. Vor der Seitenverwechslung. Vor dem Wasserschaden. Oder bevor ein Mitarbeiter resigniert das Handtuch wirft.

Glaub mir, QM hat soviel mehr zu bieten als Dokumentation.

MEIN LEITBILD

QM muss nützlich sein. Deshalb ist es mein Ziel, dir Wege und Lösungen aufzuzeigen, die deinen Praxisalltag sicherer, einfacher und natürlich wirtschaftlicher machen.

In unserer Zusammenarbeit geht es um Trainings, strukturierte Konzepte und praxisgerechte Hilfestellungen. Es geht um das Wohl der Patienten, das Einbinden deines Teams und letztlich um die gemeinsame Entwicklung eines höchstmöglichen Qualitätsstandards.

Ich lege Wert auf eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Deshalb bin ich mit meinen Kunden gerne „per du“. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das gesamte Projekt reibungsloser läuft: Fragen werden eher gestellt und Hilfe wird schneller eingefordert.

QM kann und muss auch Spaß machen, es muss verständlich sein. Mit Leichtigkeit und Weitblick zu nachhaltigem Unternehmenserfolg sind also keine leeren Worte, sondern mein Versprechen.

Mit mir erlebst du QM von der einfachen, verständlichen und praktischen Seite.

DIN ISO-Floskeln oder Paragraphen-Zitate sind mir fremd, denn ein QM-System darf nicht aufgesetzt sein (so wie es Muster-Handbücher sind). Es muss ganz genau zu euch passen. Nur dann kommt QM im Alltag an (und wird nützlich).

Es ist wie mit der Gartenarbeit (die ich so sehr liebe). Auch hier müssen Standort und Erde optimal zur Pflanze passen. Nur dann kann sie wachsen und jedes Jahr robuster und stärker werden.

Jetzt fragst du dich vielleicht, wie du dein QM am besten angehst? Wie du anfängst und erfolgreich zum Abschluss kommst?

Weil diese Fragen immer wieder aufkommen, habe ich neben meinem Blog einen QM-Fahrplan inkl. Minikurs entworfen. Er zeigt dir, auf was es ankommt und wie die ersten Schritte aussehen.

WIE DU LÄSSIG STATT LÄSTIG ZUM ZIEL KOMMST.*

*[UND ENDLICH DEN ÜBERBLICK GEWINNST]

Gewinn mit meinem gratis QM-MINI-CHECK den lange ersehnten Überblick. Du findest heraus, wo du mit deinem QM stehst und was deine nächsten Schritte sind.